Home Aktuelles
 
 


 
Kinderbuchausstellung in den Kindergärten
   
Wie in jedem Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder eine Kinderbuchausstellung für die hiesigen Kindergärten. Wir beziehen unsere Kinderbücher vom Borromäusverlag. Es sind alles ausgesuchte und besprochene Bücher. Anfangs war die Ausstellung im St. Anna Kindergarten. Zurzeit befindet sich die Kinderbuchausstellung im Elisabethkindergarten, anschließend kommt sie noch in den Ansgarikindergarten. In den Kindergärten können sich die Kinder und Eltern die Bücher ansehen und bestellen. Es sind Kinder-, Sach- und Erstlesebücher dabei
   
Autorenlesung Peter Wolf
   
Am Donnerstag, den 10.05.12 hatten wir in Zusammenarbeit mit der Mütze und der Buchhandlung Kremer, den Buchautor Klaus Peter Wolf zu Gast. Klaus Peter Wolf ist ein sehr erfolgreicher Krimiautor, der aber auch Kinderbücher schreibt.
Er las aus seinem Buch „ Ostfriesenangst“.
Gewürzt wurde die Lesung durch viele kleine Anekdoten aus seinem Leben, die viele Lacher verursachten. Unter anderem zeigte er den Zuschauern eine Kladde, darin befand sich handgeschrieben sein neues Buch, das im September 2012 erscheinen wird. Es heißt „Nachtblauer Tod“. Er schreibt alle seine Bücher mit der Hand, nicht am PC. Die Veranstaltung entwickelte sich zu einem sehr interessanten und humorvollen Abend. Ich hoffe, dass wir Klaus Peter Wolf bald wieder zu Gast haben werden.
   
Neue Bücher in der Bücherei
   
Rita Falk: „Dampfnudelblues“ - In Niederkaltenkirchen geht wieder das Verbrechen um ... Nach “Winterkartoffelknödel” der zweite Fall für den Eberhofer Franz.Gerade läuft’s für den Eberhofer Franz mit der Susi einwandfrei, sein heimischer Saustall ist so gut wie fertig eingerichtet, da überschlagen sich die Ereignisse in Niederkaltenkirchen: “Stirb, du Sau!” hat jemand mit roter Farbe an Realschulrektor Höpfls Eigenheim geschmiert, und kurz drauf liegt er auch noch tot auf den Gleisen! Selbstmord? Mord? Mal wieder Stress pur für den Franz!Rita Falk, Jahrgang 1964, geboren in Oberammergau, lebt in Landshut, ist Mutter von drei Kindern und verheiratet mit einem Polizeibeamten.
   
Rita Falk „Schweinskopf al dente“, - Franz Eberhofer ist stolz: Soeben ist er zum Kommissar befördert worden. Doch das scheint zunächst in seinem Umfeld keiner zu bemerken. Aber er hat nicht lange Zeit sich zu ärgern. Denn ein Mörder ist aus dem Gefängnis entflohen und scheint sich in der Nähe von Franzens Einsatzort, dem beschaulichen Niederkaltenkirchen, aufzuhalten. Fast ist Franz dem geflohenen Dr. Küstner auf den Pelz gerückt, da wird er abgelenkt, denn in Niederkaltenkirchen geschehen mysteriöse Dinge: der Rotweinkuchen seiner Oma vergiftet das halbe Dorf, die Gattin des Wörishofener Richters scheint fremdzugehen, das Büro des Kommissars wird von Ungeziefer heimgesucht. Gestresst und entnervt flieht Franz kurzerhand an den Gardasee. Doch der Mörder läuft immer noch frei herum - und Franz muss ihn stellen… - Die skurrilen Krimis Rita Falks haben längst ihre eigene Fan-Gemeinde gefunden. Auch ihr neuestes Werk ist ein “typischer Falk”: eine aberwitzige Story, schräge Typen, ein naiv-humorvoller Stil, von dem man nicht weiß, schreibt die Autorin absichtlich so oder kann sie es nicht besser?
   
Joy Fielding „Herzstoß“ - Die Hoffnung stirbt nie. Sie tötet
Marcy Taggart, die in Toronto lebt, hat schwere Zeiten hinter sich. Zwei Jahre zuvor ertrank ihre Tochter Devon unter rätselhaften Umständen. Obwohl die Leiche nie auftauchte, gilt Devon als tot, doch Marcy klammert sich an die irreale Überzeugung, dass ihre Tochter eines Tages zu ihr zurückkehrt. Als ihr Mann Peter sie dann auch noch verlässt, hat Marcy nichts mehr, worauf sie noch vertrauen kann im Leben. Dennoch entschließt sie sich, die gemeinsam geplante Reise nach Irland alleine anzutreten. Und dort geschieht etwas Unfassbares, denn sie glaubt, in einem Pub in Cork die Silhouette ihrer Tochter gesehen zu haben. Marcy mietet sich in einer kleinen Pension ein, besessen von dem Gedanken, Devon endlich zu finden. Doch während sie noch damit beschäftigt ist, widersprüchlichen Hinweisen zu folgen, wird ihr Zimmer völlig verwüstet. Hat sie einen unsichtbaren Feind, der verhindern will, dass sie dem rätselhaften Schicksal ihrer Tochter auf den Grund kommt? Noch kann Marcy nicht ahnen, dass sie in Geschehnisse verwickelt werden wird, die sie fast das Leben kosten ...Joy Fielding, geb. 1945 in Kanada, ist heute eine in Amerika sehr bekannte Autorin. Vor ihrem literarischen Durchbruch 1991 versuchte sie sich nach dem Studium erst in der Schauspielerei. Die Autorin lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Toronto/Kanada und Palm Beach/Florida.
   
Mari Jungstedt „Sommerzeit“ - Ein brutaler Mord erschüttert die Gemeinde der Insel Farö: Ein Urlauber wurde beim Joggen kaltblütig erschossen. Kom missar Knutas und sein Team nehmen die Ermittlungen auf. Eine erste Spur führt sie nach Gotland, wo kurz darauf ein zweiter Mord geschieht. Wieder wurde das Opfer per Kopfschuss getötet. Fieberhaft sucht Knutas nach der Verbindung und kommt einem schrecklichen Verbrechen auf die Spur.Mari Jungstedt, geboren 1962 in Stockholm, Studium der Journalistik, seit 14 Jahren tätig als Radio- und TV-Journalistin. Für das schwedische Fernsehen ist sie Nachrichtensprecherin, Redakteurin und Programmleiterin - vor und hinter der Kamera.Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Walisischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem Gustav- Heinemann-Friedenspreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, 2008 mit dem Sonderpreis für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. 2011 wurde Gabriele Haefs als Königlich Norwegische Ritterin des St.Olavs Ordens in der Norwegischen Botschaft in Berlin ausgezeichnet u.a. für ihre Übersetzungen, für die Vermittlung von norwegischen Büchern nach Deutschland sowie für das Knüpfen von Kontakten im Kulturbereich ganz allgemein
   
Tess Gerritsen „Sag niemals Stirb" - Ein brennendes Flugzeug, eine Rauchwolke über dem Dschungeldickicht Vietnams - damit verliert sich jede Spur des Piloten Wild Bill Maitland. Wilone Maitland will sich damit nicht abfinden: Sie muss die Wahrheit über das Schicksal ihres Vaters herausfinden. Doch eine Mauer aus eiskaltem Schweigen und altem Hass machen aus ihrer Suche eine lebensgefährliche Mission ...Tess Gerritsen war erfolgreiche Internistin, bevor ihr mit dem Thriller “Kalte Herzen” der internationale Durchbruch gelang. Seither hat sie weitere Medizinthriller geschrieben, die alle zu Bestsellern wurden. Tess Gerritsen lebt mit ihrem Mann, dem Arzt Jacob Gerritsen, und ihren beiden Söhnen in Camden, Maine.
   
Andreas Englisch „Benedikt, der deutsche Papst“ -
Der bekannte Vatikan-Korrespondent beschreibt Person und Wirken des Papstes.
Der umfangreiche Band ist keineswegs eine Biographie Josef Ratzingers, wie der Titel vermuten lässt. Vielmehr beschränkt sich der Autor im Wesentlichen auf die wenigen Jahre seit der Wahl Ratzingers zum Papst im Jahre 2005. Er versucht die Besonderheiten dieses Papstes vor allem gegenüber denen seines Vorgängers deutlich zu machen, zum Beispiel sein bescheidenes Auftreten, seine Schüchternheit und besonders seine Liebe zur Wissenschaft. Englisch erzählt von den Reisen, bei denen er den Heiligen Vater begleitete, von deren Erfolgen oder auch Misserfolgen und aufgetretenen Schwierigkeiten. Immer wieder stellt er Vergleiche mit Johannes Paul II. an, den er als Jahrtausend-Papst zu bezeichnen nicht müde wird. Das schwierige Verhältnis Benedikts zum Staatssekretariat, das ihn bei wichtigen Entscheidungen übergehe und an nicht wenigen unglücklichen Entscheidungen schuld sei, wie Englisch behauptet, wird wiederholt angesprochen. Echte oder vermeintliche Skandale wie der Fall Williamson, die Regensburger Rede oder das für viele enttäuschende ökumenische Treffen in Erfurt sind eingehend behandelt. Der Autor spricht auch von der Verletzlichkeit und Einsamkeit dieses Papstes. Sein Fazit: Nach fünf Regierungsjahren sei Benedikt XVI. bei sich selbst und seiner Rolle angekommen. Der Autor erzählt auch viel von sich und seiner Arbeit. - Wer sich auf die 700 Seiten über gut fünf Jahre des Pontifikats einlassen will, erfährt viel, nicht nur über unseren derzeitigen Papst, sondern auch über das Innenleben der katholischen Kirche.

Hans Niedermayer

   
Neue Jugendbücher
   
Kai Meyer „Seide und Schwert“ - Nie ist Nugua einem anderen Menschen begegnet. Sie wächst als Mädchen unter Drachen auf, bis die Drachen spurlos verschwinden. Sobeginnt sie ihre lange Suche in den Weiten Chinas. In einer ihr fremden Welt begegnet sie unsterblichen Magiern, fliegenden Schwertkämpfern und Niccolo, einem Jungen mit goldenen Augen. Auch er ist auf der Suche. Seit Jahrhunderten lebt sein Volk auf einerWolke, hoch oben in den Lüften. Doch das Wolkenvolk ist vom Untergang bedroht. Niccolo wurde ausgesandt, eine rätselhafte Substanz zu finden, ohne die es auf den Wolken kein Leben geben kann den Atem der verschollenen Drachen.Kai Meyer, geb. 1969 studierte Film und Theater, arbeitete einige Jahre als Journalist und widmet sich seit 1995 ganz dem Schreiben von Büchern. Viele seiner Romane wurden zu Bestsellern. Seine Bücher erscheinen in mehr als 40 Ländern, u.a. in den USA, in England, Japan, Italien, Frankreich und Russland
   
Susanne Collins „Gregor und der Spiegel der Wahrheit“ (aus der Gregorreihe). - Gregor ist in großer Sorge. Warum nur hört er nichts von seinen Freunden aus dem Unterland? Dann erfährt er die schlimme Nachricht: Die Pest ist ausgebrochen! Gregor bleibt nichts anderes übrig, als ins Unterland zurückzukehren. Er muss unbedingt das Heilmittel finden, von dem in der rätselhaften Prophezeiung die Rede ist. Die Suche nach dem geheimnisvollen Sternschatten führt Gregor, seine kleine Schwester Boots und ihre Gefährten mitten durch einen unheimlichen Dschungel, in dem nicht nur lebendige Pflanzen auf sie lauern. Was nun beginnt, ist ein Wettlauf gegen die Zeit…Sofort war er mit den Gedanken im Unterland, und er fragte sich, was dort jetzt wohl los war, meilenweit unter seinen Füßen. Es war nur eine Frage der Zeit, wann sie ihn zu sich rufen würden, das wusste er. Deshalb verbrachte er so viel Zeit im Badezimmer, studierte die neue Prophezeiung und versuchte die bedrohlichen Worte zu verstehen, um sich, so gut es ging, auf die nächste Herausforderung vorzubereiten. Die Unterländer zählten auf ihn.Suzanne Collins, 1962 geboren, begann ihre Karriere Anfang der 90iger Jahre als Drehbuchautorin für das amerikanische Kinderfernsehen. 2003 veröffentlichte sie ihren ersten Roman.Sylke Hachmeister, geboren 1966 in Minden, studierte Kommunikationswissenschaften, Anglistik und Soziologie an der Universität Münster. Sie promovierte im Fach Publizistik und lernte zusätzlich Niederländisch. Zunächst war sie einige Jahre in einem Hamburger Kinderbuchverlag tätig, bevor sie sich als freie Übersetzerin und Autorin etablierte. Ihre Arbeit wurde mit bedeutenden Auszeichnungen gewürdigt, so mit dem “Luchs des Jahres” der ZEIT und mit dem “Gustav-Heinemann-Friedenspreis”. Sylke Hachmeister lebt in der Nähe von Köln.
 
+++ weitere viele neue Erstlesebücher +++
 
Geöffnet haben wir zu den üblichen Öffnungszeiten:

Montag 16.00-18.00 Uhr
Dienstag 10.00-11.30 Uhr 15.00-17.30 Uhr
Mittwoch 15.00-17.30 Uhr
Donnerstag 17.00-19.30 Uhr
Sonntag 11.00.12.00 Uhr

 
 
 
 
Hauptbücherei Haren in neuen Räumen
 
Haren. Die bislang in Räumen des Seniorenzentrums St. Martinus untergebrachte Hauptbücherei, Katholische öffentliche Bücherei Haren ist in das Bischof-Demann-Haus umgezogen.

Wie Pfarrer Günter Bültel und Büchereiausschussmitglied Holger Cosse bei der offiziellen Inbetriebnahme erklärten, sei das Seniorenzentrum auf die Eigennutzung der bisherigen Büchereiräume dringend angewiesen.

Im Pfarrheim Bischof-Demann-Haus stehen der KÖB rund 100 Quadratmeter zur Verfügung. Der Umzug wurde genutzt, um den Bestand zu durchforsten.

Nunmehr stehen den Besuchern nach Angaben der Leiterin Anita Grothe insgesamt 10000 Medien zur Verfügung: Romane und Sachbücher, Hörbücher, Kinder- und Jugendbücher, Zeitschriften, DVDs und Spiele. Für Kinder wurde eine eigene Spiel- und Leseecke eingerichtet. Holger Cosse und der stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstandes Thomas Honnigfort erklärten, dass die Stadt die Hauptbücherei jährlich mit 12000 Euro unterstütze und die Kirchengemeinde St. Martinus sowie das Bistum einen Zuschuss in Höhe von 9500 Euro zahlen.

Öffnungszeiten

Betreut wird die KÖB durch 12 Erwachsene und 16 Jugendliche. Die Öffnungszeiten: Sonntags 11 bis 12 Uhr, montags 16 bis 18 Uhr, dienstags 10 bis 11.30 Uhr und 15 bis 17.30 Uhr, mittwochs 15 bis 17.30 Uhr und donnerstags von 17 bis 19.30 Uhr.

Foto und Text: Willy Rave
 
 
Die Kath. öffentliche Bücherei ist umgezogen.



Seit Anfang des Jahres befinden wir uns jetzt im Bischof Demann Haus Kolpingsplatz 1. Dort finden Sie uns im großen Saal im Erdgeschoss.

Auf ca. 100 qm befinden sich etwa 10.000 Bücher einschließlich anderen Medien. Wir haben den Kinder- und Jugendbereich sowie den Sachbuch und den Bereich
der schönen Literatur (Romane)
Außerdem können Sie bei uns Spiele, Kassetten, Hörbuchkassetten, Videos, CD’s, DVD`s, Zeitschriften (Landlust, Welt der Wunder, Chip, Finanztest,Test, Öko-Test, Selbst ist der Mann, Familie u. Co, Ratgeber, Frau im Leben, Burda, Mein schöner Garten, Lisa Wohnen & Dekorieren, Lisa Backen und Kochen, Gesunde Medizin, Use Land & Lüü, Kreativ und Stern und noch einige verschiedene Einzelhefte z. B. Ostern, Weihnachten) ausleihen.


In der Bücherei werden zu bestimmten Themen und Ereignissen Bücherausstellungen während der Öffnungszeiten gezeigt. So wird jedes Jahr zur Kommunion eine Ausstellung von lesenwerten Büchern vorbereitet. Diese Ausstellung wird jedes Jahr wiederholt.

So wird es u.a. eine Kinderbuchausstellung geben; diese Ausstellung geht zuerst in die hiesigen Kindergärten, anschließend bleibt sie noch bei uns in der Bücherei. Für den Verkauf der Bücher aus den Ausstellungen erhalten wir vom – Borromäusverein –
eine Quote, die uns ermöglicht günstig weitere Bücher einzukaufen.

Betreut werden Sie von 27 ehrenamtliche Helfer, davon sind 11 Erwachsene zwischen 47 und 75 Jahre und 16 Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren. Sollten Sie/Du Interesse haben ehrenamtlich in der Büchererei mitzuhelfen, bitte einfach in den gewohnten Öffnungszeiten der Bücherei melden, oder mail an. buecherei@martinus-haren.de


Ich suche Vorlesepaten, Frauen und Männer
jeglichen Alters, sowie Jugendliche die bereit sind, ehrenamtlich Kindern etwas vorzulesen oder mit ihnen zu basteln.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bittein der Bücherei zu den gewohnten
>> Öffnungszeiten.

 
 
 
 



Impressum